Menue
AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Smart-TVs

Mit OLED: Hollywood zuhause erleben

Innerhalb weniger Jahre hat sich die OLED-Technologie mit ihren organischen, selbstleuchtenden Bildpunkten einen festen Platz in der Welt der Fernseher erobert. Konnte man 2015 die TV-Hersteller mit OLED-Geräten noch an einer Hand abzählen, haben 2016 fast alle renommierten Marken OLED-Geräte auf den Markt gebracht. Da die neue Bildtechnik besonders niedrige Schwarzwerte und äußerst brillante Farben möglich macht, haben sich diese Modelle fast überall an der Spitze des Sortiments positioniert. 2017 scheint nun das Jahr zu werden, in dem die Produktentwicklung in unterschiedliche Richtungen geht.

Viele Hersteller nutzen die Gestaltungsmöglichkeiten der extrem dünnen OLED-Displays und machen aus den Fernsehern Designobjekte, die auf schmalen Rahmen schweben oder sich wie ein Poster an der Wand befestigen lassen. Für den japanischen Hersteller Panasonic ist der Einsatz der OLED-Technologie dagegen eine strategische Entscheidung, um Filmfreunden ein Erlebnis wie im Kino zu bieten. Die Bilder so zu zeigen, wie es sich die Regisseure gedacht haben, lautet das ambitionierte Ziel. Und das geht nur mit OLED: „Um das von uns erwartete Höchstmaß an realitätsnaher Farbwiedergabe zu erzielen, eignet sich die Technologie mit ihren einzeln ansteuerbaren Pixeln und herausragenden Schwarzwerten am besten“, erklärt Dirk Schulze, Marketing Manager TV bei Panasonic Deutschland.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat Panasonic die Entwicklung in mehreren Bereichen vorangetrieben. So haben die japanischen TV-Experten mit dem Studio Colour HCX2-Prozessor einen neuen Steuerchip entwickelt, der aus den OLED-Displays das Maximum an Bildqualität herausholt. Der HCX2 ist gleichermaßen auf hohe Leuchtdichten und sehr feine Farbabstufungen ausgelegt und ist damit ideal für Bildmaterial mit hohem Dynamikumfang (High Dynamic Range, HDR) geeignet.

Darüber hinaus hat Panasonic aber auch eng mit Bildwissenschaftlern, Experten für Farbgebung und Ingenieuren von Nachbearbeitungsfirmen zusammengearbeitet, um die neuen Fernsehgeräte zu testen und die Farbwiedergabe zu optimieren „Farbe hat eine unterschwellige Kraft“, sagt Stefan Sonnenfeld, der Gründer von Company 3, einem Spezialisten für die Nachbearbeitung von Kinofilmen. „Ihre Fähigkeit, Emotionen hervorzurufen, hilft Filmemachern ungemein, ihre Geschichten zu erzählen. Wenn man die Farbe nicht naturgetreu sieht, dann bekommt man auch nicht das vom Filmemacher erwünschte emotionale Erlebnis. Bis jetzt gab es noch keine Möglichkeit, unterschiedliche Formate in dieser gleichbleibend hohen Qualität darzustellen und diese in einem erschwinglichen Preisrahmen anzubieten. Mit dem Panasonic OLED TV EXW1004 gelingt jetzt der Durchbruch – die Farben werden konstant in all ihrer Vielfalt so wiedergegeben, wie unsere Coloristen es erwarten.“

Bilder so zeigen, wie es sich die Regisseure gedacht haben. Der EXW1004 besticht durch eine extrem präzise Farbwiedergabe.

Das Ergebnis ist in der Tat verblüffend. Auf der diesjährigen IFA hatten wir von KLIQ die Gelegenheit, die aktuellen Top-Modelle in Augenschein zu nehmen und mit professionellen Referenzmonitoren zu vergleichen. Diese Monitore werden zur Filmproduktion eingesetzt und ermöglichen eine extrem genaue Farbwiedergabe, sind aber wegen der kleinen Bilddiagonalen und der immensen Anschaffungskosten von mehreren zehntausend Euro nicht für das Heimkino geeignet. Der EXW1004 gab neben diesen Profigeräten im Wortsinne ein brillantes Bild ab. Wo die Vorjahresgeräte noch etwas flauer und dunkler erschienen, bot er gegenüber den Referenzbildern weder in Sachen Helligkeit, Kontrasten oder Details einen erkennbaren Unterschied. Mit dieser Auffassung stehen wir übrigens nicht alleine da: Zahlreiche Fachzeitschriften wie Video, audiovision oder hifitest haben den EWX1004 in die Spitzenklasse eingeordnet.

Möchten auch Sie Hollywood zuhause erleben? Dann sollten Sie bei Ihrem IQ-Fachhändler vorbeischauen. Er führt Ihnen die Neuheiten von Panasonic gerne vor, findet für sie das perfekte Gerät und berät Sie umfassend zum Fernsehempfang und zur Vernetzung mit Audio, Video und Smart Home.

Zurück

Empfohlene Artikel