AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Smart-TVs

Kleine Punkte machen den Unterschied: Neues TV-Gerät mit Nano-Technik

Ein „einzigartiges Kinoerlebnis“ verspricht Grundig für seine hochauflösenden NANO UHD+ Fernseher der Serie GUB 9980. Superfeine Nanopartikel filtern das Licht und sorgen für besonders besonders präzise, satte und lebendige Farbwiedergabe – und dies aus jedem Blickwinkel.

„Bei unseren neuen Nano-Fernsehern werden Sie Rot sehen, und zwar richtig!“, verspricht der Hersteller. „Und zwar nicht nur Rot, sondern auch Grün und Blau.“ Dank der innovativen Displaytechnologie werden die drei Grundfarben optimal getrennt wiedergegeben, was zu einer stärkeren Leuchtkraft und Reinheit der Farben und Bilder führt.

 

Die in den Formaten 55 und 65 Zoll angebotenen, rahmenlosen Geräte unterstützen die UHD-Technologie mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln sowie den zukunftssicheren Bildübertragungs­standard HEVC. Ebenfalls integriert ist der HDR-Standard Dolby Vision™; dieser passt Kontrast und Sättigung für jedes einzelne Bild individuell an und sorgt so für eine besonders originalgetreue Bildwiedergabe.

Superfeine Nanopartikel über der LED-Hintergrundbeleuchtung absorbieren überschüssige Lichtwellenlängen, um das Auslaufen und Vermischen der Farben zu verhindern. Dadurch erscheinen die Farben auf den Bildschirm satt, voll und lebendig.

Damit auch der Sound auf gleichem Niveau mithalten kann, ist ein Magic-Fidelity-Pro-Drei-Wege-Soundsystem mit 90 Watt Ausgangsleistung integriert. Drei Boxen für Nach-vorne-, Nach-hinten- und Nach-unten-Beschallung sowie ein separater Basswoofer erzeugen einen lebensechten, raumfüllenden Klang.

 

Auch bei der sonstigen Ausstattung bieten die neuen Grundig-Geräte einen zeitgemäßen Komfort: Dazu gehört der integrierte Triple-Tuner (DVB-C/T2-HD/-S2) sowie das USB-Recording, mit dem sich parallel zur Wiedergabe des aktuellen Programms ein zweites Programm auf einen externen USB-Speicher aufzeichnen lässt. Dabei ermöglicht das menügeführte Bedienkonzept Smart Remote eine schnelle, einfache und benutzerfreundliche Bedienung – auf Wunsch auch per Sprachbefehl über digitale Assistenten wie Amazon Alexa.

 

Tipp: Bevor Sie sich mit Alexa über die Vorzüge Ihres neuen Nano-Fernsehers unterhalten, sprechen Sie doch einmal Ihren IQ-Fachhändler vor Ort an: Der führt Ihnen die neuen Grundig-Geräte gern live vor. Dann können Sie selbst nachschauen, ob Sie noch einzelne Bildpunkte erkennen können – vergessen Sie die Lupe nicht!

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Ordnung ist cool. So räumen Sie Ihren Kühlschrank richtig ein!

  • Smart-TVs

    UHD, Ultra HD

  • Smart-TVs

    Fernsehen vom Feinsten

  • Smart-TVs

    Gut, besser, OLED: Premium-TV für Anspruchsvolle

  • Smart-TVs

    Seitenverhältnis

  • Wäschepflege

    Vorbügel-Option: Bis zu 50 Prozent weniger bügeln

  • Backöfen

    Slide & Hide®: Die Backofentür, die im Ofen verschwindet

  • Smart-TVs

    Metz: Neustart mit OLED

  • Smart-TVs

    Brillant: ultrahochauflösende Smart-TVs made in Germany

  • Audio & Hifi

    Die Revolution des Radiohörens

  • Waschmaschinen

    Automatisches Dosiersystem i-Dos

  • Empfangsgeräte

    Sofort fernsehen ohne Suchlauf

  • Küchenhelfer

    So machen Sie köstliche Eiskreationen selbst

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links