AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Bodenpflege

Saugen Sie noch selbst?

Sie sind auf der Suche nach einer zuverlässigen und günstigen Putzhilfe, die bei Bedarf auch täglich sauber machen kann? Dann sollten Sie sich Robert-L ins Haus holen, den neuen Saugroboter des Hausgerätespezialisten Fakir.

Dieser Meinung ist zumindest das Haustechnikportal technikzuhause.de, das vier Staubsaugerroboter der Einstiegsklasse einem Praxistest unterzogen und Robert-L als bestes Modell bewertet hat. In allen vier Bereichen, die geprüft wurden, erhielt er ein „sehr gut“: Verarbeitung, Ausstattung, Bedienung und Funktion begeisterten die Prüfer gleichermaßen.

Robert-L wird mit einer Fernbedienung geliefert, mit der auch die Reinigungszeiten programmiert werden können.

Der kleine, flinke Helfer findet sich in jeder Wohnung bestens zurecht, da er nicht nur Hindernisse, sondern auch Gefahren wie Treppen erkennt. Ist er in einem Teil der Wohnung unerwünscht, kann einfach die mitgelieferte virtuelle Wand aufgestellt werden, und schon bleibt Robert-L auf Abstand. Zudem bietet er mit Vakuumreinigung, langsamem oder schnellem Reinigen gleich drei unterschiedliche Reinigungsmodi an und kann mit einer speziellen Moppauflage sogar Staub wischen.

Die Bereiche, in die der Saugroboter nicht kommen soll, lassen sich mit einer virtuellen Wand einfach absperren.

Mit der mitgelieferten Fernbedienung kann man ihm über Richtungspfeile auch mitteilen, wo es langgehen soll, aber auch auf sieben Tage im Voraus vorgeben, wann er tätig werden soll. Auf Teppichboden arbeitet Robert-L mit seinen zwei Reinigungsbürsten und der gegenläufigen Gummiwalze genauso beflissen und gründlich wie auf Hartboden. Dank seiner Höhe von nur 8,5 cm putzt er auch unter Schränken und Betten und fährt, nachdem er die „Drecksarbeit“ erledigt hat, selbstständig zurück in seine Ladestation. Dort lädt sich der 4-zellige Akku in 3 – 4 Stunden auf, um danach wieder für 120 Minuten einsatzbereit zu sein.

Zwei Bürstenwalzen und eine gegenläufige Gummiwalze nehmen Staub und Schmutz vom Boden auf.

Auch hinsichtlich Wartung und Reinigung ist Robert-L ein unkomplizierter Typ. Der Staubbehälter lässt sich schnell und einfach entleeren, der Staubfilter ist waschbar und muss daher nicht nachgekauft werden. Zur Reinigung der Bürstenwalzen wird eine kleine Bürste mitgeliefert.

Robert-L kommt mit umfangreichem Zubehör: Ladestation, Staubfilter,2 Mopp-Aufsätze, Netzkabel, virtuelle Wand, Fernbedienung, Reinigungsbürste und 2 Ersatz-Seitenkehrbesen werden mitgeliefert.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer gründlichen Putzhilfe sind, ist Robert-L aus dem Hause Fakir mit Sicherheit ein empfehlenswerter Kandidat. Am besten, Sie gehen zu Ihrem IQ-Fachhändler, um sich dort mit Robert-L persönlich bekannt zu machen.

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Empfangstechnik

    Bereit für Ultra HD über SAT

  • Haushaltsgeräte

    Frischesysteme erleichtern die gesunde Ernährung

  • Bodenpflege

    Beutellose Staubsauger: geringer Verbrauch und hohe Saugkraft

  • Bodenpflege

    Nie mehr staubsaugen?! Worauf Sie bei Saugrobotern achten sollten.

  • Bodenpflege

    Sau(g)stark!

  • Bodenpflege

    Akku-Staubsauger: Nur einer saugte gut!

  • Haushaltsgeräte

    Sous-vide: die geschmackvollste Art, Lebensmittel zu garen

  • Smart-TVs

    So macht Fernsehen ganz einfach Spaß!

  • Kühl- und Gefriergeräte

    BluPerformance von Liebherr: Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Effizienz

  • Küchenhelfer

    So machen Sie köstliche Eiskreationen selbst

  • Backöfen

    Selbstreinigende Backöfen

  • Küchenhelfer

    Welche Schneidemaschine ist die richtige?

  • Waschmaschinen

    Automatisches Dosiersystem i-Dos

  • Empfangsgeräte

    Welcher SAT-Receiver passt zu mir?

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links