Wäschepflege

Sauberer Sieg im großen Waschmaschinentest

Die Waschmaschinentests der Stiftung Warentest haben es in sich. Neben der Prüfung der Sauberkeit der Wäsche, der Handhabung und der Umwelteigenschaften unterziehen die Tester die Geräte auch einer Dauerprüfung. 1.800 Ladungen Wäsche, das entspricht einer Betriebsdauer von 6 bis 8 Jahren, müssen tadellos und ohne Murren gewaschen werden.

Während manche Modelle an ihre Belastungsgrenzen stoßen, meistern die Miele-Geräte diese Aufgabe stets souverän. So auch die Miele WDB 330 WPS SpeedCare, die für diesen Prüfungsteil im großen Test 11/2019 mit einer glatten 1,0 ausgezeichnet wurde. Für das 7-kg-Modell kam dieses Ergebnis nicht überraschend, schließlich gehen die Waschmaschinen von Miele erst dann in Serie, wenn sie einen Lebensdauertest auf 20 Jahre – das bedeutet 10.000 Stunden Dauerbetrieb mit 5.000 Programmzyklen – bestanden haben.

Auch was die Sauberkeit und Hygiene der Wäsche angeht, führt die WDB 330 WPS SpeedCare mit der Note 1,7 das Ranking unangefochten an. Vor allem das Eco-Programm wurde von den Prüfern gelobt, die bei diesem Test die tatsächliche Waschtemperatur mit Hilfe spezieller Sensoren erstmals direkt in der Trommel gemessen haben. Um Energie zu sparen, heizen fast alle getesteten Geräte die Waschlauge nicht so stark auf und waschen im 60 °C-Eco-Programm faktisch gerade mal mit 33 ­– 35 °C. Einzig die WDB 330 WPS SpeedCare erwärmt die Lauge auf 55 °C und kann so trotz geringem Stromverbrauch einen hohen hygienischen Standard bieten.

Wenn wie jetzt in Pandemie-Zeiten Hygiene besonders wichtig ist, empfehlen Gesundheitsexperten ohnehin etwas wärmer als sonst zu waschen und das Waschmittel korrekt zu dosieren. Denn das Corona-Virus hat eine äußere Fettkapsel, die durch die Seifenlauge zerstört wird. Mit der WDB 330 WPS SpeedCare ist man mit dem 60 °C-Normal-Programm auf der sicheren Seite, denn laut Messung der Tester wird die Waschlauge in der Trommel sogar auf 65 °C erhitzt. Das tötet Viren zuverlässig ab.

Mit ihrem großen, übersichtlichen Display und dem Drehwähler mit Klartextanzeige überzeugte die WDB 330 WPS SpeedCare die Tester auch in Sachen Handhabung.

Falls bei Ihnen die Anschaffung einer neuen Waschmaschine im Raum steht, sollten Sie sich dieses Testsieger-Modell unbedingt einmal genauer ansehen. Am besten bei Ihrem IQ-Fachhändler, denn er kann sie nicht nur umfassend beraten, sondern kümmert sich auch um die Lieferung und den Anschluss des Gerätes.

EMPFOHLENE ARTIKEL

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter Open Source
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz /datenschutz.html
Zweck Optimierung der Webseite
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt