AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Smart-TVs

Full HD

Full HD steht für Full High Definition, was sich im Deutschen mit „volle hohe Auflösung“ wiedergeben lässt. Als volle hohe Auflösung sind 1.920 x 1.080 Pixel bei einer Bildzuspielung mit 24, 50 oder 60 Vollbildern pro Sekunde definiert.

Standard für Fernseher

Das Videoformat Full HD ist der technische Nachfolger des HD-ready-Standards, der lediglich die Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln in Vollbildern oder 1.920 x 1.080 Pixel in Halbbildern wiedergeben konnte. Gegenüber dem Vorgänger bietet Full HD ein deutlich schärferes, detailreicheres Bild.
Im Handel werden vor allem Fernseher mit dem Full-HD-Label versehen, um damit die Auflösung des Bildschirm zu kennzeichnen. Grundsätzlich ist aber jedes Gerät für Full-HD geeignet, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln und mindestens 24 Vollbildern pro Sekunde Bilder aufnehmen, aufzeichnen und ausgeben kann – das können auch DVD-Player, Videokameras, SAT-Receiver oder Spielekonsolen sein.

Technische Anforderungen

Um auch tatsächlich in den Genuss eines hochauflösenden Fernseherlebnisses zu kommen, müssen nicht nur die Geräte Full HD unterstützen, vor allem muss auch das Bildmaterial in dieser Auflösung vorliegen. Filme, Serien und Dokumentationen in Full-HD-Qualität lassen sich zurzeit nur über Blu-ray-Discs oder bestimmte Internet-Streaming-Dienste betrachten. Bilder mit einer geringeren Auflösung werden von den Wiedergabegeräten hochskaliert, was trotz ausgereifter Bildverarbeitungsverfahren zu einem erkennbaren Verlust an Schärfe und Kontrast führt.

Standard fürs Fernsehen?

Die meisten Fernsehsendungen werden noch nach dem HD-ready-Standard ausgestrahlt, und die Bildqualität von DVDs liegt sogar noch darunter. Zum besseren Überblick haben wir Ihnen einige Angebote in Tabellenform zusammengestellt.

Medium Standard und Auflösung
Blu-ray Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel in Vollbildern
DVD PAL, 720 x 576 in Halbbildern
HD-Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender HD ready, 1.280 x 720 Pixel in Vollbildern
HD-Angebote der privaten Sender (via HD+) HD ready, 1.920 x 1.080 Pixel in Halbbildern
Standard-Angebote der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender PAL, 720 x 576 in Halbbildern
Streaming-Dienste je nach Inhalt Full HD und UHD

Full HD für Ihr Zuhause

Damit Sie immer in bester Qualität sehen, sollten Sie sich unbedingt von Ihrem IQ-Fachhändler beraten lassen. Er führt sie sicher durch das Labyrinth der technischen Details und Standards und findet die Lösung, die am besten zu Ihnen, Ihren Wünschen und Ihren bestehenden Geräten passt. 

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Home Connect: Siemens Kühlschrank hilft beim Einkaufen

  • Installation

    Welcher Kanal ist der richtige? DVB-T/T2, DVB-C und DVB-S/S2 im Vergleich

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Ordnung ist cool. So räumen Sie Ihren Kühlschrank richtig ein!

  • Smart-TVs

    HDMI – HDM-was?? Und welches Kabel brauche ich?

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Nie mehr Abtauen: LowFrost und NoFrost

  • Audio & Hifi

    Audio- und Videoverbindungen: das kleine Kabel-Einmaleins

  • Medien & Programm

    DAB+

  • Geschirrspüler

    Energieeffizienz bei Geschirrspülern

  • Smart-TVs

    Seitenverhältnis

  • Empfangsgeräte

    Im Urlaub nichts verpassen: bester Empfang mit Camping-SAT-Anlagen

  • Verbraucher

    Wegweiser im Gerätedschungel: das Energielabel

  • Handel

    Lieber reparieren als wegwerfen: Neue EU-Regeln für Haushaltsgeräte

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links