Empfangstechnik

Das Herz des Heimnetzwerks: perfekter Empfang im ganzen Haus

Wie bekomme ich überall eine gute Internetverbindung? Was in kleinen Wohnungen meist noch mit dem WLAN-Router des Internet-Anbieters zu bewerkstelligen ist, wird zu einem echten Problem, wenn die Wohnung größer und die Bausubstanz massiver wird.

Da die Signalstärke des WLANs mit zunehmender Entfernung deutlich abnimmt und durch Wände und Decken zusätzlich abgeschwächt wird, gibt es guten Empfang meist nur in der Nähe des Routers. Die Datenübertragung im Arbeitszimmer kann da schon erheblich eingeschränkt sein und das Filmstreaming im Schlafzimmer ins Ruckeln geraten. Und das Verlegen von Netzwerkkabeln ist nur in Neubauten eine bedenkenswerte Alternative.

Für alle, die sich keine Gedanken mehr über eine gute Internetverbindung machen möchten, haben die Netzwerkspezialisten von devolo den Netzwerkadapter dLAN® pro 1200 DINrail entwickelt. DINrail heißt er, weil er auf der genormten Schiene im Verteilerkasten installiert wird. Er nimmt die Internetverbindung vom Router entgegen und verteilt das Netzwerksignal über das Stromnetz in alle Räume.

Das Herz des Heimnetzwerks: Der Ethernet-to-Powerline-Adapter dLAN® pro 1200 DINrail wird im Verteilerkasten installiert und verteilt das Internetsignal vom Router an alle Steckdosen im Haus.

Der dLAN® pro 1200 DINrail wird damit zum Herz des Heimnetzwerks, das das Netzwerksignal in alle Räume verteilt – und zwar mit bis zu 400 Metern Reichweite und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.200 MBit pro Sekunde. Und wo eine Internetverbindung benötigt wird, steckt man einfach einen dLAN-Adapter von devolo ein und kann über Kabel oder WLAN auf das Internet und die Geräte im Heimnetz zugreifen.

Über Kabel oder per WLAN: mit dLAN® pro 1200 DINrail und den dLAN-Adaptern von devolo gibt es im ganzen Haus besten Empfang.

Übrigens: Immer mehr Haushalte werden per Glasfaser direkt mit dem schnellen Internet verbunden – und der Anschluss wird meist im Keller neben dem Verteilerkasten für den Strom gelegt. Schon deswegen ist der Einbau von dLAN® pro 1200 DINrail eine echte Investition in die Zukunft.

Sie wünschen sich perfekten Empfang im ganzen Haus? Dann lassen Sie sich von Ihrem IQ-Fachhändler beraten. Er installiert nicht nur den dLAN® pro 1200 DINrail in Ihrem Verteiler, sondern kümmert sich auch um den Empfang in den einzelnen Räumen und vernetzt Ihre Fernseher, Computer und Netzwerkspeicher – für besten Empfang und perfekte Unterhaltung, wo immer Sie wollen!

EMPFOHLENE ARTIKEL

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für die Funktion dieser Website.
In dieser Übersicht erhalten Sie weitere Informationen zu den verwendeten Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt