AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Raumklima

Unkompliziert, kompakt und sparsam: Bereiten Sie sich auf den Sommer vor!

Ob im Büro, in Verkaufsräumen oder zu Hause – sommerliche Hitze vermindert die Konzentration, macht träge und verhindert sogar den erholsamen Schlaf in der Nacht. Ventilatoren können hier schnell und vor allem günstig und effizient Abhilfe schaffen. Denn im Gegensatz zu Klimageräten, die mit Hilfe eines starken Kompressormotors die Luft im Raum abkühlen, kühlt ein Ventilator vorwiegend die Menschen ab, die sich darin befinden.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Da der menschliche Körper permanent Wärme abgibt, bildet sich über der Haut eine warme Luftschicht. Bläst der Ventilator diese warme Luft weg, kühlt er nicht nur die Haut ab, sondern lässt auch den Schweiß schneller verdunsten, was für zusätzliche Kühlung sorgt. Einziger Nachteil der cleveren Windmacher: Das Geräusch kann vor allem nachts als störend empfunden werden.

 

Deshalb hat Rowenta besonders leise Ventilatoren entwickelt: Die neuen Turbo-Silence-Modelle verfügen über 5 Flügel, die zwar einen hohen Luftstrom, aber nur einen niedrigen Geräuschpegel erzeugen. Sowohl der Stand- als auch der etwas kleinere Tischventilator verfügen über einen speziellen Nachtmodus, der mit nur 42 dB(A) fast unhörbar für frischen Wind und somit einen guten Schlaf sorgt.

Intensive Abkühlung ohne störende Geräusche: An diesem Zeichen erkennen Sie die besonders leisen Turbo-Silence-Ventilatoren von Rowenta.

Das Standmodell Turbo Silence Stand Extreme ist von 1,10 bis 1,40 m in der Höhe verstellbar, bietet 4 Geschwindigkeitsstufen und sorgt mit dem Turbo Boost für einen Luftstrom von bis zu 80 m³ in der Minute – für ein echtes Frischegefühl selbst an heißen, schwülen Tagen. Die automatische Oszillation verteilt den Wind gleichmäßig im Raum, durch das Fixieren des Drehmechanismus lässt sich die Luft jedoch auch gezielt an eine Stelle lenken. Das etwas kleinere, kompakte Tischmodell Turbo Silence Desk Extreme ist mit 3 Geschwindigkeitsstufen und maximal 45 m³ Luft in der Minute perfekt für kleinere Räume.

Über den Drehregler lassen sich die zwei Geschwindigkeitsstufen sowie Turbo-Boost- und Silent-Night-Modus bequem einstellen.

Beide Ventiltoren lassen sich ganz einfach über das mechanische Panel bedienen und sind wie alle neuen Geräte von Rowenta mit dem Label „Produkt 10 Jahre reparierbar“ zertifiziert. Das heißt, Rowenta hält nach dem Kauf 10 Jahre lang alle technischen Ersatzteile für die Ventilatoren bereit, sodass sie im Servicefall einfach und zu geringen Kosten repariert werden und weiterhin für Abkühlung sorgen können.

 

Bevor Sie sich für einen bestimmten Ventilator entscheiden, sollten Sie sich auf jeden Fall gut informieren und die Modelle auch im Betrieb erlebt haben. Am besten in Ihrem IQ-Fachgeschäft. Denn dort werden Sie nicht nur bestens beraten, Sie können auch spüren und hören, wie schnell und leise der Ventilator arbeitet.

 

 

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Smart-TVs

    TV>IP: Fernsehen ohne Grenzen

  • Küchenhelfer

    So vielseitig und lecker kann frittieren sein

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Gesund genießen – dank BioFresh jeden Tag!

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Woran erkennt man eine gute Marke?

  • Waschmaschinen

    Serie 8 von Bosch: Reinheit und Frische bei niedrigen Temperaturen

  • Empfangstechnik

    Bereit für Ultra HD über SAT

  • Smart-TVs

    Seitenverhältnis

  • Bodenpflege

    Nie mehr staubsaugen?! Worauf Sie bei Saugrobotern achten sollten.

  • Installation

    Koaxialkabel

  • Kühl- und Gefriergeräte

    BluPerformance von Liebherr: Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Effizienz

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Ein Kühlschrank, der sich dem Inhalt anpasst

  • Smart-TVs

    Bildwiederholfrequenz

  • Empfangsgeräte

    Sofort fernsehen ohne Suchlauf

  • Dampfgarer

    Gesünder kochen mit Dampf. So finden Sie das richtige Gerät.

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links