AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Raumklima

Angenehme Wärme in kürzester Zeit

Sie sorgen im Winter für wohlige Wärme und im Sommer für eine frische Brise, sie müssen nicht aufwendig installiert werden und sind kinderleicht zu bedienen – Heizlüfter bieten viele Vorteile. Vor allem in der Übergangszeit, wenn man die Heizung noch nicht hochfahren, aber auf eine angenehme Temperatur im Bad nicht verzichten möchte, ist ein Heizlüfter wie der Excel Aqua Safe von Rowenta die richtige Wahl.

Das kompakte Gerät erhitzt die Luft nicht über einen Heizwendel aus Metall, sondern über eine Keramikheizplatte. Da diese nicht so heiß wird wie ein Heizdraht und die Wärme besser speichert, verbraucht der Rowenta Excel Aqua Safe verhältnismäßig wenig Strom. Um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, schaltet der Heizlüfter sich automatisch ab, falls er umfällt oder überhitzt, weil beispielsweise ein Handtuch daraufgeworfen wurde. Falls mit der Technik irgendetwas nicht in Ordnung sein sollte, löst er einen Warnton aus. Für den gefahrlosen Einsatz im Bad besitzt er dank einer transparenten Abdeckung, die Spritzwasser vom Bedienfeld abhält, sogar eine IP21-Zertifizierung.

Einfach aufstellen, einstecken und einschalten – der Heizlüfter Rowenta Excel Aqua Safe liefert schnell und unkompliziert wohlige Wärme.

Praktisch und alltagstauglich sind die zwei unterschiedlichen Heizstufen. Braucht man schnellstmöglich ein warmes Badezimmer, wählt man die Turbo-Einstellung: Mit 2.000 Watt sorgt der Rowenta Excel Aqua Safe dann in kürzester Zeit für mollige Wärme. Will man beim längeren Lesen oder Fernsehen nicht frieren, genügt die besonders leise 1.000-Watt-Einstellung. Dank der automatischen Oszillation wird die Wärme gleichmäßig im Raum verteilt. Für längere Abwesenheit empfiehlt sich der Frostwächter. Bei dieser Einstellung hält das Gerät die Zimmertemperatur zuverlässig über 0 °C. Im Sommer bleibt die Heizplatte einfach ausgeschaltet – und schon sorgt der Rowenta Excel Aqua Safe mit seiner Lüftung für eine frische Brise und herrliche Abkühlung.

Damit der Heizlüfter lange wärmt und erfrischt, ist er mit dem Label „Produkt 10 Jahre reparierbar“ ausgezeichnet. Denn um Abfall zu reduzieren und Ressourcen zu schonen, konzipiert Rowenta seine Produkte so, dass sie leicht zu zerlegen und zu reparieren sind, und garantiert eine Lieferbarkeit von Ersatzteilen von bis zu 10 Jahren.

 

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen Heizlüfter anzuschaffen, sollten Sie sich von Ihrem IQ-Fachhändler einmal verschiedene Modelle zeigen und vorführen lassen. Er kann Ihnen auch sagen, ob der Rowenta Excel Aqua Safe zu Ihren Räumlichkeiten und Ihren Nutzungsabsichten passt, und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Räume mit möglichst geringem Energieverbrauch warm oder kühl halten.

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Audio & Hifi

    Eine gute Soundbar ist Wellness für die Ohren

  • Empfangsgeräte

    Im Urlaub nichts verpassen: bester Empfang mit Camping-SAT-Anlagen

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Das sind die Testsieger bei Stiftung Warentest

  • Geschirrspüler

    Jetzt wird auch Kunststoff perfekt trocken: PerfectDry von Bosch

  • Kühl- und Gefriergeräte

    So bleiben Fisch und Meeresfrüchte optimal frisch

  • Waschmaschinen

    Serie 8 von Bosch: Reinheit und Frische bei niedrigen Temperaturen

  • Medien & Programm

    DVB-T2 HD: Hohe Auflösung über Antenne

  • Backöfen

    So backen und braten Sie auf den Punkt genau

  • Küchenhelfer

    Welcher Stabmixer ist der richtige?

  • Dunstabzugshauben

    Dunstabzugshauben im Test: Miele hat gleich dreimal die Nase vorn!

  • Handel

    ACHTUNG! Dynamic Pricing macht Online-Shopping zum Glücksspiel

  • Audio & Hifi

    Smart Audio: Qualität, Bedienkomfort und Verfügbarkeit wachsen zusammen

  • Installation

    Powerline – Netzwerk über die Stromleitung

  • Küchenmaschinen

    Welche Eismaschine ist die richtige?

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links