AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Smart-TVs

Ambilight

Ambilight ist eine Technologie, die den Wiedergabebereich des Fernsehers durch Rückprojektion vergrößert. Der Begriff setzt sich aus den englischen Wörtern „ambient“ und „light“ zusammen und lässt sich im Deutschen mit „Umgebungslicht“ wiedergeben. Geräte mit Ambilight werden ausschließlich von Philips angeboten.

Mehr Licht!

Bei Fernsehgeräten mit Ambilight sind in die Rückseite Leuchtelemente eingelassen. Die Steuerelektronik im TV-Gerät wertet die Bildsignale aus und passt die Farbe und Helligkeit der Leuchtelemente in Echtzeit an das gerade angezeigte Bild an. Dadurch entsteht auf der Wand hinter dem Fernseher eine Fläche aus Farben, die das angezeigte Bild in den Raum hinein erweitert.

Die Helligkeit und Farbintensität von Ambilight lässt sich an die räumlichen Gegebenheiten und die Vorlieben des Betrachters anpassen.

Philips verspricht sich von dieser Technik ein intensiveres Fernseherlebnis, außerdem soll Ambilight der Augenermüdung entgegenwirken, weil die Helligkeitsschwankungen zwischen hellem Bildschirm und dunkler Umgebung mit Ambilight ausgeglichen werden.

Ambilight auf 2, 3 und 4 Seiten

Fernsehgeräte mit Ambilight gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Bei Geräten mit 2-seitigem Ambilight befinden sich die Leuchtelemente am linken und rechten Rand des Bildschirms, bei 3-seitigem Ambilight kommt eine zusätzliche Lichtleiste oben am Bildschirm hinzu. Bei 4-seitigem Ambilight sind die Lichter auf allen 4 Seiten des Gerätes angebracht und lassen den Fernseher in einer Wolke aus Licht schweben. Der Effekt soll besonders gut zur Geltung kommen, wenn der Monitor direkt an der Wand befestigt wird.

Ambilux: Farben nehmen Formen an

Auf der IFA 2015 hat Philips mit Ambilux eine Weiterentwicklung des bisherigen Ambilight-Systems vorgestellt. Während bei Ambilight Leuchtdioden zum Einsatz kommen, die einzelne Farbwolken erzeugen, setzt Ambilux auf ein deutlich komplexeres Verfahren. Mehrere kleine Projektionsgeräte, sogenannte Pico-Beamer, bilden eine vereinfachte Version des Fernsehbildes auf der Wand hinter dem TV-Gerät ab. Im Unterschied zu Ambilight gibt Ambilux dabei nicht nur die Farben, sondern auch die Formen des Ausgangsbildes wieder.

Sie möchten Ihr Fernseherlebnis mit Ambilight über den Bildschirmrand hinaus erweitern? Dann sollten Sie in Ihrem IQ-Fachgeschäft vorbeischauen. Dort informiert man Sie nicht nur ausführlich über die unterschiedlichen Varianten, Sie können sich auch ganz in Ruhe selbst ein Bild von den faszinierenden Farbwelten machen.

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Smart-TVs

    Mehr erleben mit UHD?

  • Smart-TVs

    Schlanker Bildschirm, voller Klang: Grundig Fine Art mit DTS Studio Sound HD

  • Smart-TVs

    TV>IP: Fernsehen ohne Grenzen

  • Smart-TVs

    Bildwiederholfrequenz

  • Haarpflege

    Ionentechnologie

  • Smart-TVs

    Full HD

  • Bodenpflege

    HEPA-Filter

  • Installation

    SAT>IP – wenn der Sat-Empfänger zum Server wird

  • Wäschepflege

    Smarte Wäschepflege mit PowerWash 2.0

  • Raumklima

    Cool bleiben auch bei Sommerhitze

  • Kaffeegenuss

    Perfektes Zusammenspiel für den vollendeten Kaffeegenuss

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Marken schneiden bei Stiftung Warentest besonders gut ab

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links