AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Waschmaschinen

ActiveOxygen™

Ob mit der Waschmaschine oder von Hand – Wäsche gewaschen wird in der Regel mit Wasser und Waschmittel. Einige Hersteller versprechen nun, mit ActiveOxygen™ bzw. mit aktivem Sauerstoff die Wäsche hygienisch sauber und frei von störenden Gerüchen zu bekommen. Wie arbeiten diese Waschmaschinen?

Der englische Begriff ActiveOxygen™ bezeichnet aktiven Sauerstoff, besser bekannt als Ozon (O3). Dieses Gas kommt in der Abwasseraufbereitung und in der Sterilisierung von medizinischen Geräten schon länger zum Einsatz. Im englischsprachigen Raum haben sich aber auch Ozone Laundries, also Ozon-Wäschereien bereits seit vielen Jahren etabliert.

Die Wirkungsweise von aktivem Sauerstoff

Wie der Name bereits verrät, ist das Gas sehr reaktionsfreudig und „stürzt“ sich förmlich auf die Mikroorganismen in der Kleidung. Es oxidiert, d. h. es gibt ein Sauerstoffatom ab und zersetzt dabei die in der Kleidung befindlichen typischen Bakterien und Keime. Das Ergebnis sind desinfizierte, geruchsfreie Textilien.

Die Reinigung mit aktivem Sauerstoff bietet bietet sich besonders für empfindliche Textilien und für Sportbekleidung an, die nur bei 30 bis 40 °C gewaschen werden dürfen. Die geruchsbeseitigende und keimtötende Wirkung hoher Temperaturen wird dabei durch eine chemische Reaktion ersetzt. Aktivsauerstoff ist damit auch eine umweltschonende Alternative zu Hygienereinigern, da sich das O3 beim Waschen vollständig wieder abbaut.

Woher kommt der aktive Sauerstoff?

In den großen Wäschereien, in denen die Technik bereits seit einiger Zeit zum Einsatz kommt, steht neben der Waschmaschine ein spezieller Ozongenerator. Mit Hilfe stiller elektrischer Entladung wird das Sauerstoffmolekül O2 gespalten. Die einzelnen Sauerstoffatome bilden daraufhin das Ozonmolekül O3. Dieses Gas wird dann in die Waschtrommel eingeleitet.

Waschen mit Aktivsauerstoff im Haushalt

Inzwischen gibt es solche Waschmaschinen auch für private Haushalte. Bosch und Siemens haben bereits entsprechende Geräte auf den Markt gebracht. Da die beiden Unternehmen in Forschung und Entwicklung zusammen arbeiten, ist die Funktionsweise ähnlich. Will man seine Wäsche besonders hygienisch waschen, wählt man das sensoFresh-Programm (Siemens) bzw. das Active-Oxygen™-Refresh-Programm (Bosch) dazu. Zu Beginn des Waschzyklus und vor dem finalen Schleudergang wird aktiver Sauerstoff in die Waschtrommel geleitet. Die Wäsche wird von Keimen und Bakterien befreit und kommt hygienisch rein aus der Trommel – selbst bei niedrigen Temperaturen.

Aktivsauerstoff kann als Waschprogramm ohne Wasser zum Entfernen von Gerüchen oder als zusätzliche Waschoption eingesetzt werden. Vor dem eigentlichen Waschen und vor dem Schleudern wird dann aktiver Sauerstoff in die Trommel geleitet.

Waschen ohne Wasser

Aktiver Sauerstoff wirkt jedoch auch ganz ohne Wasser. Kleidung, die nicht gewaschen werden und nur wieder frisch riechen soll, weil ihr beispielsweise Zigarettenrauch oder Küchengerüche anhaften, wird einfach mit dem Aktivsauerstoff-Program behandelt. Der Aktivsauerstoff zerstört die geruchsbildenden Proteinketten, und nach 30 bis 45 Minuten – je nach Intensität der Gerüche – können Sie die Kleidung frisch duftend der Trommel entnehmen.

Aufgrund seiner Reaktionsfreudigkeit reizt Ozon bekanntlich die Atemwege. Bei den Waschmaschinen, die mit aktivem Sauerstoff arbeiten, besteht jedoch keinerlei Gefahr. Die Bildung des Ozons und der Abbau laufen gefahrlos und schnell im Inneren der Maschine ab. Nach der Oxidation bleibt reiner Sauerstoff (O2) zurück.

Weitere Tipps und Tricks rund um die hygienische Wäschepflege bekommen Sie von Ihrem IQ-Fachhändler. Er kennt sich  mit den innovativen Waschtechnologien bestens aus und kann Ihnen wertvolle Tipps für die Pflege Ihrer Lieblingstextilien geben.

Zurück

Empfohlene Artikel

  • Empfangsgeräte

    Sofort mehr WLAN! Die besten Tipps fürs kabellose Heimnetz

  • Smart-TVs

    QLED statt OLED: Samsung wagt den Systemstreit

  • Haushaltsgeräte

    Frischesysteme erleichtern die gesunde Ernährung

  • Waschmaschinen

    sensoFresh: Frische Wäsche ganz ohne Waschen

  • Waschmaschinen

    Welche Waschmaschine passt zu mir?

  • Kaffeegenuss

    Milch aufschäumen

  • Wäschetrockner

    So funktionieren Wäschetrockner

  • Audio & Hifi

    Audio- und Videoverbindungen: das kleine Kabel-Einmaleins

  • Smart-TVs

    Ambilight

  • Smart-TVs

    So entstehen Bilder. Display-Technologien im Vergleich.

  • Haushaltsgeräte

    Backen und braten wie die Profis

  • Küchenhelfer

    Schöner frühstücken: Geräte im Bauhaus-Stil

  • Empfangsgeräte

    Vorprogrammierter SAT-Receiver: Sofort fernsehen ohne Suchlauf

  • Kühl- und Gefriergeräte

    Gesund genießen – dank BioFresh jeden Tag!

Pfeil nach rechts
Pfeil nach links