Smart-TV

Welcher Fernseher passt zu mir?

UHD, 4K, HDR, OLED, DVB-T2 – wer sich einfach nur einen neuen Fernseher anschaffen möchte, sieht sich mit einer Vielzahl kryptischer Abkürzungen konfrontiert, die für neue Entwicklungen in der TV-Technik stehen. Was davon relevant und für die eigenen Bedürfnisse sinnvoll ist und worauf es bei der Auswahl eines Fernsehgerätes sonst noch ankommt, erfahren Sie hier.

Die passende Bildschirmgröße

Die wichtigste Entscheidung ist sicher die Größe des Displays: Diese hängt vor allem vom Aufstellort und Ihren Sehgewohnheiten ab. Eine größere Runde von Fußballfans benötigt eine größere Bilddiagonale als jemand, der sich allein in einer Wohnzimmerecke die „Tagesthemen“ zu Gemüte führt. 32 Zoll Diagonale sollen es aber schon sein. „Echtes Kinofeeling“ stellt sich allerdings erst bei größeren Formaten ein, dafür benötigt man dann aber auch den richtigen Sound.

Eine Faustregel lautet: Der Sitzabstand zum Gerät sollte das Zwei- bis Dreifache der Bilddiagonale betragen (siehe Tabelle). Je höher die Bildauflösung (mehr dazu weiter unten), desto näher können Sie heranrücken, ohne dass Sie einzelne Bildpunkte sehen. Generell geht der Trend zu größeren Geräten: Waren vor einigen Jahren noch 32-Zöllner die beliebteste Größe, so werden heute Diagonalen ab 40 Zoll aufwärts bevorzugt. Wenn man für einen vergleichbar günstigen Preis auch ein größeres und besser ausgestattetes Gerät bekommt, greift man eben gerne zu, auch wenn für das eigene Wohnzimmer eine kleinere Bildschirmdiagonale ausreichen würde.

A propos große Geräte: Vor einigen Jahren sind auch Modelle mit gekrümmten („curved“) Displays auf den Markt gekommen. Diese sind nicht nur vom Design ein Hingucker, sondern sollen den Zuschauer – bei gleicher Bildqualität wie ein flacher Bildschirm – auch intensiver ins Geschehen hineinziehen. Nachteilig kann sich die Krümmung hingegen auswirken, wenn man nicht mitten im Geschehen, sondern seitlich vor dem Gerät sitzt. Da die „Krummen“ technisch gesehen keine prinzipiellen Vorteile haben, konnten sie sich jedoch nicht durchsetzen.

Ob das Display flach oder gekrümmt ist, ist eher eine Frage der persönlichen Vorlieben. Für echtes Kino-Feeling ist eher die Größe entscheidend.

Bildauflösung: Full HD, UHD, HDR

Ein weiteres wichtiges Kriterium, besonders bei großen Displays, ist die Auflösung: Sie gibt an, wie viele Bildpunkte („Pixel“) Ihr Fernsehgerät wiedergeben kann. Standard ist heute „Full HD“ mit 1.920 x 1.080 Pixeln, auch als „1.080p“ bezeichnet. Immer mehr Geräte werden inzwischen auch mit „ultrahoher“ Auflösung (Ultra High Definition, UHD) angeboten. Die UHD-Auflösung von mit 3.840 x 2.160 Pixeln entspricht dem Vierfachen von Full HD und wird daher auch oft als „4K“ bezeichnet. Sie bringt vor allem bei gehobenen Heimkino-Ansprüchen und sehr großen Bildschirmen (ab 50 Zoll) erkennbare Vorteile und wird sich im oberen Gerätesegment absehbar als neuer Standard etablieren.  Ob sich die Mehrinvestition in ein UHD-Gerät für Ihre Zwecke lohnt, beurteilen Sie am besten selbst beim Probeschauen in Ihrem IQ-Fachgeschäft. Dabei sollte der Blickabstand derselbe wie bei Ihnen zuhause sein.

Besonders interessant ist UHD in Verbindung mit einem weiteren Kürzel: HDR. Dieses steht für „High Dynamic Range“,  eine deutlich feinstufigere Kontrast- und Farbdarstellung, durch die Fernsehbilder noch natürlicher wirken sollen. Anders als bei UHD hat sich bei HDR allerdings noch kein Standard etabliert, stattdessen gibt es mit HDR10 und Dolby Vision zwei konkurrierende Verfahren. Hilfreich bei der Geräteauswahl ist das herstellerübergreifende Logo „Ultra HD Premium“, das unter anderem einen für die HDR-Darstellung ausreichenden Kontrastumfang und Farbraum des Displays garantiert.

So positionieren Sie Ihren Fernseher richtig!

Bilddiagonale Auflösung Betrachtungsabstand  
    minimal optimal
32 Zoll Full HD 1,20 m 2,00 m
40 Zoll Full HD 1,60 m 3,00 m
40 Zoll Ultra HD 0,75 m 3,00 m
47 Zoll Full HD 1,80 m 2,90 m
50 Zoll Full HD 2,00 m 3,20 m
50 Zoll Ultra HD 0,95 m 3,20 m
55 Zoll Full HD 2,10 m 4,20 m
55 Zoll Ultra HD 1,05 m 4,20 m
65 Zoll Full HD 2,50 m 5,00 m
65 Zoll Ultra HD 1,25 m 5,00 m

EMPFOHLENE ARTIKEL

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter Open Source
Ablauf in Tagen 390
Datenschutz /datenschutz.html
Zweck Optimierung der Webseite
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt