Menue
AKTUELLES VON IHREN IQ-FACHHÄNDLERN

Empfangstechnik

Bereit für Ultra HD über SAT

Derzeit ist das Angebot an Satellitenprogrammen in UHD noch überschaubar. Neben dem Astra-UHD-Demo-Kanal, dem Shopping-Kanal Pearl TV, dem holländischen Infotainment-Sender INSIGHT und dem Modesender Fashion One überträgt derzeit nur der Bezahlsender Sky hin und wieder sportliche Highlights in 4K-Qualität – dies allerdings mit zunehmender Häufigkeit.

 

Weit besser sieht es hingegen auf der Empfängerseite aus. Fast alle namhaften Hersteller von Satellitentechnik haben bereits einen SAT-Empfänger für den UHD-Empfang im Sortiment. Jüngstes Beispiel ist der UFSconnect 926, der erste UHD-SAT-Receiver des Antennenspezialisten Kathrein. Damit er die enormen Datenmengen einer UHD-Übertragung meistern kann, ist er mit acht Demodulatoren ausgestattet, von denen allein vier für die Grundfunktionen Live-TV und Fast Zapping reserviert sind. Die übrigen kann der Zuschauer nach Belieben nutzen, beispielsweise um das TV-Signal gleichzeitig auf vier mobile Endgeräte zu streamen.

Auch die parallele Aufnahme von bis zu vier Sendungen gleichzeitig ist mit diesem Receiver möglich, denn er verfügt auch über zwei unabhängige Tuner und über eine integrierte Festplatte mit 500 oder 1.000 GB Speicherplatz.

 

UHD-Auflösung, 2 Tuner, 2 CI+ Module und bis zu 1.000 GB-Speicherplatz – der UFSconnect 926 von Kathrein lässt keine Empfangswünsche offen.

 

Und damit der Zuschauer die via Sky übertragenen Top-Spiele auch problemlos in UHD-Qualität genießen und die Schweißtropfen und Blutergüsse der Fußballhelden in einzigartiger Schärfe sehen kann, sind natürlich auch gleich 2 CI+/CI-Module eingebaut.

 

Ob sich ein UHD-Receiver für Sie lohnt bzw. welches Modell für Sie das richtige ist, das fragen Sie am besten IhrenIQ-Fachhändler. Als SAT-Spezialist kann er Sie nicht nur fachkundig beraten, sondern installiert auch Ihre SAT-Antenne und bindet Ihren SAT-Receiver in Ihr Heimnetzwerk ein.

 

Zurück

Empfohlene Artikel